Housis Töffspass

Motorradreisen in Europa

BELLA ITALIA

 

MOTORRADREISEN ITALIEN

5 Tage 4 Übernachtungen in Mittelklasse - Hotels inkl. Frühstück.

Reisedatum 1 : Auffahrt 09.05. - 13.05.2018

Reisedatum 2 : 27.08. - 31.08.2018

Preis: Fahrer Sfr. 750.00

Sozia/Sozius Sfr. 400.00

Anmeldeschluss bis 3 Wochen vor Abfahrt


Tagesleistungen ca. 250 - 300 Km

Gruppengrösse: mindestens 4 maximal 8 Fahrer + Tourenführer

Start und Endpunkt der Tour ist Housis - Bikerbar Bernstrasse 28 3110 Münsingen, oder individuell entlang der Route.

Treffpunkt 07:00 Uhr

wir bereisen das Piemont, Ligurien, Emilia Romania und befahren tolle Passstrassen von mittlerer bis kleiner Strassenkategorie.

Es erwarten uns endlos viele Kurven jeden Charakters, wunderschöne Gegenden, abgelegene Passstrassen, toller Ausblick auf das Meer.

Kulinarisch bietet Italien für den Geniesser eine breite Palette von Köstlichkeiten und über den Wein brauche ich wohl nichts zu sagen.

Die Reise dauert 5 Tage mit 4 Übernachtungen

Anforderung an den Fahrer sehr gute Motorradbeherrschung in steilen engen Strassen also nichts für Beginner und Neueinsteiger, auf der Tour soll das Entdecken von einsamen Wegen im Vordergrund stehen.

Alle Strassen sind Asphaltiert und mit Strassenmotorrädern befahrbar. (Ausnahmen sind Örtliche Baustellen welche nicht voraussehbar sind.

 

Tag 1 Anfahrt:

Es geht los via Kandersteg (Bahnverlad - Goppenstein) über den Simplon über die Po Ebene ohne Autobahn,  bestaunen die endlosen Reisfelder bevor wir in der Region Asti in die Hügel des Piemont eintauchen und uns in die Berge Liguriens vortasten, wo wir unser Hotel beziehen für 2 Nächte.

Tag 2

Heute befahren wir ganz beschwingt die Passstrassen Liguriens mit einem Abstecher ans Meer, es erwarten uns diverse Colle und Passo mit den unterschiedlichsten meist aber guten geteerten Strassen. Am späten Nachmittag kehren wir ins Hotel zurück zu Benzingesprächen über den Tag und gemeinsamen Nachtessen.

Tag 3

Die Reise geht weiter wir verabschieden uns im Hotel und verschieben uns nach Südosten. Wir kurven in den Strassen und Bergen der Region Genua herum und Bewegen uns in Küstennähe auf interessanten und anspruchsvollen Strassen zu unserem Nachtlager mit Meerblick.

Tag 4

Wir schlagen einen Halbbogen und fahren auf genussvollen Bergstrassen langsam wieder Richtung Nordosten. Ein paar Leckerbissen fahrerischer Natur sind heute im Programm, und schon nähern wir uns wieder den flacheren Gebieten der Emiglia Romagnia wo wir unser letztes Nachtlager aufschlagen. Bei Speis und Trank lassen wir die letzten Kurventage nochmals aufleben.

Tag 5

Es geht Richtung Heimat die Po Ebene erwartet uns wieder wir werden wie auf der Herreise die Autobahnen umgehen und wieder über Land Richtung  Wallis fahren, ein paar letzte Pässe und wir sind wieder am Ausgangspunkt angelangt.

Verabschiedung beim Kaffee und individuelle Heimreise der Teilnehmer.

Buchungsseite / Offertanfrage