Housis Töffspass

Motorradreisen in Europa

Meine AGB

Rechtliches und Reisebedingungen

Allgemeine Vertrags- und Reisebedingungen

Die vorliegenden Allgemeinen Vertrags- und Reisebedingungen sind integrierter Bestandteil des Vertrages zwischen HOUSIS-TÖFFSPASS und dem (der) Reiseteilnehmer (im folgenden „Kunde“ genannt). Vorbehältlich abweichender schriftlicher Vereinbarungen sind die gegenseitigen Rechte und Pflichten der Vertragsteilnehmer durch die vorliegenden Vertrags- und Reisebedingungen geregelt.

1. Anmeldung
Durch die schriftliche Anmeldung, oder ab Ausstellung der Bestätigung/Rechnung bei mündlicher Anmeldung, kommt zwischen dem Kunden und HOUSIS-TÖFFSPASS ein Vertrag zustande. Wir empfehlen, die nachfolgenden Vertragsbedingungen sorgfältig durchzulesen.

2. Preise   

2.1 Zahlungsbedingungen
Nach Eingang der Anmeldung erhält der Kunde unsere Bestätigung, die zugleich als Rechnung gilt. Die Anzahlung beträgt, wenn auf der Rechnung nicht anders vermerkt, 40% des Preises  pro Person bei Mehrtagestouren, 100% bei Eintagestouren und Modulen zahlbar innert 10 Tagen. Der Restbetrag ist spätestens 10 Tage vor Abreise fällig.

3. Umbuchungen oder Annullation

3.1 Umbuchung
Eine Umbuchung muss schriftlich erfolgen.

3.1.1. Annullation
Eine Annullation muss schriftlich und eingeschrieben erfolgen. Als Stichtag gilt jeweils das Eingangsdatum der schriftlichen Annullierung.
Bei Annullierung einer Festanmeldung oder bei Umbuchungen, gelten die Bedingungen der entsprechenden Leistungsträger. Bei eintreffen der Annullierung werden die aufgelaufene
Kosten vollumfänglich verrechnet.

3.2 Annullation durch HOUSIS-TÖFFSPASS
Es steht im Ermessen von HOUSIS-TÖFFSPASS, Reisen infolge ungenügender Beteiligung, Streiks, Unruhen, Höhere Gewalt etc. nicht durchzuführen. In diesem Fall wird dem Kunden der einbezahlte Betrag vollumfänglich zurückerstattet, bei Abbruch der Reise vergüten wir Ihnen die ersparten Aufwendungen. Ein weiterer Anspruch gegenüber HOUSIS-TÖFFSPASS besteht nicht.

3.3 Ersatzperson
Muß der Kunde die Reise annullieren, so kann an seiner Stelle eine Ersatzperson die Reise antreten,. Die Ersatzperson muß bereit sein, das Reisearrangement unter den mit dem zurücktretenden Kunden vereinbarten Bedingungen zu übernehmen.

3.4 Vorzeitige Rückreise
Sollte der Kunde die Reise aus irgendeinem Grund frühzeitig abbrechen, erfolgt eine Rückerstattung der nicht bezogenen Leistungen im Umfang, als diese Leistung auch Housis-Töffspass nicht in Rechnung gestellt bzw. rückvergütet wird. Die zusätzlichen Reisekosten gehen zu Lasten des Kunden.

4. No Show
Wenn Sie zur Abreise oder nicht oder zu spät erscheinen, kann keine Rückerstattung des Preises gewährt werden.

5. Versicherungen
Im Pauschalpreis sind keinerlei Versicherungen eingeschlossen, außer diese seien in der Bestätigung detailliert aufgeführt. Wir bitten den Kunden zu überprüfen, ob er genügend versichert ist (Annullations-, Kranken-, Unfall-, Sachtransport- oder sonstige Versicherung.

5. Haftung

5.1 Allgemein
Unsere Haftung ist in jedem Fall auf die Höhe des vereinbarten Reisepreises beschränkt und umfasst nur den unmittelbaren Schaden.

5.2 Haftung, Ausschluss
HOUSIS-TÖFFSPASS haftet gegenüber dem Kunden nicht, wenn die Nichterfüllung oder die nicht gehörige Erfüllung des Vertrages zurückzuführen ist auf Versäumnisse des Kunden, auf höhere Gewalt oder auf Ereignisse, welche HOUSIS-TÖFFSPASS oder ein Dienstleistungsträger trotz aller gebotenen Sorgfalt nicht vorsehen oder abwenden konnte. HOUSIS-TÖFFSPASS haftet somit nicht für Änderungen im Reiseprogramm die auf Streiks, Unruhen, Witterungsverhältnisse, behördliche Maßnahmen, Verspätungen von Dritten etc. zurückzuführen sind. Wir raten Ihnen dringend, bei Ihrer Reiseplanung mögliche Verspätungen zu berücksichtigen.

5.3 Personenschäden
HOUSIS-TÖFFSPASS übernimmt keinerlei Haftung bei Personenschäden des Reiseteilnehmers (Tod oder Körperverletzung) und allfällig finanzielle Schäden für die Dauer der gesamten Reise.

5.4 Wertgegenstände, Bargeld, Schmuck, Kreditk. usw.
Wir machen Sie ausdrücklich darauf aufmerksam, daß Sie für eine sichere Aufbewahrung von Wertgegenständen, Bargeld, Schmuck, Kreditkarten, Foto- und Videoausrüstungen usw. selber verantwortlich sind. – In den Hotels sind diese Gegenstände im Safe aufzubewahren. Bei Diebstahl, Verlust, Beschädigung usw. haften wir nicht.

6. Beanstandungen
Entsprechen die erbrachten Leistungen nicht unserer Ausschreibung oder sind sie anderweitig erheblich mangelhaft, so müssen Sie unverzüglich an Ort und Stelle dem Reiseleiter oder dem Dienstleitungsunternehmen, welches Ihnen diese Leitungen erbringen sollte, bekannt zu geben. Führt Ihre Intervention zu keiner Lösung, so sind Sie verpflichtet, von der Vertretung oder dem betreffenden Dienstleistungsunternehmen eine schriftliche Bestätigung zu verlangen, welche Ihre Beanstandung und deren Inhalt festhält. Ihre Beanstandungen müssen Sie spätestens zwei Wochen nach Rückreise schriftlich bei HOUSIS-TÖFFSPASS vorliegen, ansonsten jeder Schadenanspruch erlischt.

 

7 Allgemein
HOUSIS-TÖFFSPASS behält sich auch im Interesse des Kunden vor, Programme oder einzelne vereinbarte Leistungen, z.B. Unterkunft, Transportart und Transportmittel etc. zu ändern, wenn es die Umstände erfordern.
  

 

8. Anwendbares Recht und Gerichtsstand
Im Verhältnis zwischen dem Kunden und HOUSIS-TÖFFSPASS ist ausschließlich schweizerisches Recht anwendbar.
Gerichtsstand ist der Firmensitz des Veranstalters.

 

9. Haftungsverzichtserklärung
Mit der Anmeldung zur Reise stimmt der Kunde folgender Erklärung ausdrücklich zu:
Ich bin mir der Gefahren des Motorradfahrens voll bewusst. Die Teilnahm an der Reise erfolgt auf mein eigenes Risiko. Ich erkläre mich damit einverstanden, dass weder HOUSIS-TÖFFSPASS noch deren Leistungsträger und Erfüllungsgehilfen für Personen-, Sach- und Vermögensschäden jeglicher Art sowie andere auftretende Störungen, die der höheren Gewalt abliegen, haftbar gemacht werden können. Es ist mir bekannt, dass HOUSIS-TÖFFSPASS auch nicht für das Fehlverhalten anderer Gruppenteilnehmer haftet. Ich verpflichte mich, die geltenden Verkehrsregeln der einzelnen Staaten zu beachten, die Regeln der Gruppenreise einzuhalten und weder Mensch noch Natur durch mein Verhalten zu schädigen. Ich bin grundsätzlich gesund, erfülle die Anforderungen, die die Tour an mich stellt und verfüge über einen gültigen Führerschein. Für das Tragen ausreichender Schutzkleidung bin ich selbst verantwortlich.

In den Preisen sind 8 % Mehrwertsteuer für den Inlandteil inbegriffen.